Sirup nach Geschmacksrichtung entdecken

Wer den Begriff Sirup lediglich mit Kindheitserinnerungen an Getränke aus Himbeersirup, Zitronensirup oder Waldmeistersirup verbindet, ist über die heutige Sortenvielfalt überrascht. Inzwischen gibt es beinahe zu jedem Fruchtgeschmack den passenden Sirup. Darüber hinaus gibt es ein reiches Angebot weiterer sehr verschiedenartiger Aromen. Wie gut, dass sich die unterschiedlichen Geschmacksnuancen übersichtlich gruppieren lassen, zum Beispiel in die Geschmacksrichtungen erfrischende Minze, fruchtiges Cassis, spritzige Zitrusfrüchte und spannendes Außergewöhnliches.

Ja, Minze gibt es tatsächlich in so vielen Variationen, dass sich eine eigene Gruppe dafür lohnt. Neben verschiedenen Minzesirupen gibt es auch Spezialsirup für das berühmte Bargetränk Mojito. Der Oberbegriff Cassis bezieht sich auf Sirup aus schwarzen Johannisbeeren – eine der Grundzutaten für Kir Royal und natürlich außerdem für viele weitere Zubereitungen gut, ebenso wie der Sirup aus roten Beeren. Sirup aus Zitrusfrüchten ist heute außer in der Sorte Zitrone in zahlreichen weiteren Varianten erhältlich wie Limette, Grapefruit oder als Zitrusfrüchte-Mix. Die Rubrik für Außergewöhnliches überrascht querbeet mit sehr abwechslungsreichen Sirupsorten, darunter Pfirsich, Kastanie, Mandel, Amaretto, Anis, Kandierter Apfel und Bubble Gum sowie florale Geschmacksrichtungen wie Veilchen.

Es lohnt, sich auf Entdeckungsreise durch die Welt der Sirupe zu begeben. Auch wer auf der Suche nach einer ausgefallenen Geschenkidee ist, findet hier reichlich Inspiration.

Wer den Begriff Sirup lediglich mit Kindheitserinnerungen an Getränke aus Himbeersirup, Zitronensirup oder Waldmeistersirup verbindet, ist über die heutige Sortenvielfalt überrascht. Inzwischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sirup nach Geschmacksrichtung entdecken

Wer den Begriff Sirup lediglich mit Kindheitserinnerungen an Getränke aus Himbeersirup, Zitronensirup oder Waldmeistersirup verbindet, ist über die heutige Sortenvielfalt überrascht. Inzwischen gibt es beinahe zu jedem Fruchtgeschmack den passenden Sirup. Darüber hinaus gibt es ein reiches Angebot weiterer sehr verschiedenartiger Aromen. Wie gut, dass sich die unterschiedlichen Geschmacksnuancen übersichtlich gruppieren lassen, zum Beispiel in die Geschmacksrichtungen erfrischende Minze, fruchtiges Cassis, spritzige Zitrusfrüchte und spannendes Außergewöhnliches.

Ja, Minze gibt es tatsächlich in so vielen Variationen, dass sich eine eigene Gruppe dafür lohnt. Neben verschiedenen Minzesirupen gibt es auch Spezialsirup für das berühmte Bargetränk Mojito. Der Oberbegriff Cassis bezieht sich auf Sirup aus schwarzen Johannisbeeren – eine der Grundzutaten für Kir Royal und natürlich außerdem für viele weitere Zubereitungen gut, ebenso wie der Sirup aus roten Beeren. Sirup aus Zitrusfrüchten ist heute außer in der Sorte Zitrone in zahlreichen weiteren Varianten erhältlich wie Limette, Grapefruit oder als Zitrusfrüchte-Mix. Die Rubrik für Außergewöhnliches überrascht querbeet mit sehr abwechslungsreichen Sirupsorten, darunter Pfirsich, Kastanie, Mandel, Amaretto, Anis, Kandierter Apfel und Bubble Gum sowie florale Geschmacksrichtungen wie Veilchen.

Es lohnt, sich auf Entdeckungsreise durch die Welt der Sirupe zu begeben. Auch wer auf der Suche nach einer ausgefallenen Geschenkidee ist, findet hier reichlich Inspiration.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen