Fruchtkonzentrat

Ein Fruchtsaftkonzentrat ist praktisch das, was von einem Fruchtsaft übrig bleibt, dem unter Vakuumbedingungen das Wasser sowie die Fruchtfleischanteile und Fruchtzellen entzogen wurden. Vor dem Konzentrationsprozess werden außerdem noch die Aromen entzogen und separat gelagert, da sie sonst in diesem Verarbeitungsprozess zerstört würden. Je nach der späteren Verwendung des Fruchtsaftkonzentrats – industriell oder in privaten Haushalten – werden zu einem bestimmten Zeitpunkt die Aromen dem Konzentrat wieder zugesetzt. Über eine Pasteurisierung bei 85 °C wird Fruchtsaftkonzentrat binnen Sekunden länger haltbar gemacht.

Konzentrat aus Früchten hat den Vorteil, dass es wegen seines wesentlich geringeren Volumens als gewöhnlicher Fruchtsaft entsprechend preisgünstiger transportiert und platzsparend gelagert werden kann. Erst bei seinem späteren Verwendungszweck wie der gewerblichen Produktion von gebrauchsfertigen Fruchtsäften oder der privaten Verwendung des Fruchtsaftkonzentrats für selbst hergestellte Fruchtsäfte sowie beim Backen oder Kochen wird das Konzentrat durch Zugeben von Wasser auf das gewünschte Maß wieder verdünnt. Bei der gewerblichen Verarbeitung werden noch die separat bewahrten Aromen, Fruchtfleischanteile und Fruchtzellen hinzugefügt. Für private Verbraucher bestimmtes Fruchtsaftkonzentrat enthält bereits wieder die Fruchtaromen und weiteren Fruchtanteile. Sie brauchen nur noch das entzogene Wasser wieder zu ergänzen.

Ein Fruchtsaftkonzentrat ist praktisch das, was von einem Fruchtsaft übrig bleibt, dem unter Vakuumbedingungen das Wasser sowie die Fruchtfleischanteile und Fruchtzellen entzogen wurden. Vor dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fruchtkonzentrat

Ein Fruchtsaftkonzentrat ist praktisch das, was von einem Fruchtsaft übrig bleibt, dem unter Vakuumbedingungen das Wasser sowie die Fruchtfleischanteile und Fruchtzellen entzogen wurden. Vor dem Konzentrationsprozess werden außerdem noch die Aromen entzogen und separat gelagert, da sie sonst in diesem Verarbeitungsprozess zerstört würden. Je nach der späteren Verwendung des Fruchtsaftkonzentrats – industriell oder in privaten Haushalten – werden zu einem bestimmten Zeitpunkt die Aromen dem Konzentrat wieder zugesetzt. Über eine Pasteurisierung bei 85 °C wird Fruchtsaftkonzentrat binnen Sekunden länger haltbar gemacht.

Konzentrat aus Früchten hat den Vorteil, dass es wegen seines wesentlich geringeren Volumens als gewöhnlicher Fruchtsaft entsprechend preisgünstiger transportiert und platzsparend gelagert werden kann. Erst bei seinem späteren Verwendungszweck wie der gewerblichen Produktion von gebrauchsfertigen Fruchtsäften oder der privaten Verwendung des Fruchtsaftkonzentrats für selbst hergestellte Fruchtsäfte sowie beim Backen oder Kochen wird das Konzentrat durch Zugeben von Wasser auf das gewünschte Maß wieder verdünnt. Bei der gewerblichen Verarbeitung werden noch die separat bewahrten Aromen, Fruchtfleischanteile und Fruchtzellen hinzugefügt. Für private Verbraucher bestimmtes Fruchtsaftkonzentrat enthält bereits wieder die Fruchtaromen und weiteren Fruchtanteile. Sie brauchen nur noch das entzogene Wasser wieder zu ergänzen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sicilia Fruchtkonzentrat Zitrone 700ml Flasche Sicilia Fruchtkonzentrat Zitrone... 21 verfügbar
Inhalt 0.7 L (4,27 € * / 1 L)
2,99 € *
Sicilia Fruchtkonzentrat Limette 700ml Flasche Sicilia Fruchtkonzentrat Limette... 17 verfügbar
Inhalt 0.7 L (4,27 € * / 1 L)
2,99 € *
Pulco Limette (Fruchtkonzentrat) 0,7L Pulco Limette (Fruchtkonzentrat) 0,7L 14 verfügbar
Inhalt 0.7 L (6,13 € * / 1 L)
4,29 € *
Pulco Zitrusfrüchte (Fruchtkonzentrat) 0,7L Pulco Zitrusfrüchte... 13 verfügbar
Inhalt 0.7 L (6,13 € * / 1 L)
4,29 € *
Pulco Orange (Fruchtkonzentrat) 0,7L Pulco Orange (Fruchtkonzentrat) 0,7L 12 verfügbar
Inhalt 0.7 L (6,13 € * / 1 L)
4,29 € *
Pulco Zitrone (Fruchtkonzentrat) 0,7L Pulco Zitrone (Fruchtkonzentrat) 0,7L 12 verfügbar
Inhalt 0.7 L (6,13 € * / 1 L)
4,29 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen